News

KW 47: Das sind die wichtigsten Wirtschafts-Nachrichten aus der Region rund um Nürnberg

Einmal pro Woche fassen wir Ihnen die wichtigsten Wirtschafts-Nachrichten aus der Region rund um Nürnberg zusammen. Jeden Montag um 7.00 Uhr blicken wir auf die vergangene Woche zurück –  als kostenloser Newsletter direkt in Ihre Mail-Inbox oder hier auf der Website.

Der Schnellüberblick für Eilige

  • Küchen Quelle meldet Insolvenz an
  • Forschungskolleg RECORD der FAU erhält Förderung von 1,2 Millionen

Küchen Quelle meldet Insolvenz an

Das Nürnberger Unternehmen Küchen Quelle GmbH hat am 23. November beim Amtsgericht Nürnberg Insolvenz beantragt. Die Geschäftsführung wartet nun auf eine Entscheidung des Gerichts. Der 1978 gegründete Küchenspezialist beschäftigt bundesweit rund 300 Mitarbeiter, 130 davon in Nürnberg.

Die für Küchen Quelle tätigte PR-Agentur UVPR aus München bestätigte den Antrag: “Die Küchen Quelle GmbH befindet sich seit dem 23. November 2022 im Antragsverfahren beim Amtsgericht Nürnberg mit dem Ziel, das Unternehmen zu sanieren.”

Forschungskolleg RECORD der FAU erhält Förderung von 1,2 Millionen

Dem Forschungskolleg RECORD (Research Center On Rare Kidney Diseases) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg wurden in einer zweiten Förderphase 1,2 Millionen Euro von der Else Kröner-Fresenius-Stiftung sowie der Eva Luise und Horst Köhler Stiftung zugesagt. Mehrere Spezialistinnen und Spezialisten forschen in dem Kolleg an seltenen Nierenerkrankungen mit dem Ziel, Ergebnisse schnell in die Praxis zu bringen

„Dass unser Konzept erneut überzeugt hat und dass wir uns damit erneut gegen die Konkurrenz aus ganz Deutschland durchsetzen konnten, ist eine sehr große Auszeichnung für uns“, betont Prof. Dr. Mario Schiffer, Direktor der Medizin 4 des Uniklinikums Erlangen und Sprecher des Forschungskollegs


Entdecken Sie uns auf